Suchergebnisse für „dogliani

Dogliani, dieser Name steht für Wein

Da der Anbau von Rotwein in keinem anderen Ort dieser Hügellandschaft – der Heimat des Dolcetto – so stark verwurzelt ist wie in Dogliani, hat man die „Kontrollierte und garantierte Herkunftsbezeichnung“ des Dolcetto danach benannt: Dogliani DOCG (Denominazione di Origine Controllata e Garantita). Dogliani, dieser Name steht für Wein Dolcetto “Docg” Lassen Sie sich nicht […]

Bastia, die Engel und Dämonen von San Fiorenzo

San Fiorenzo: auf den Wänden erstrahlen die „Karikaturen“ der Armenbibel Schlüpfrige Schlangen winden sich überall. Sie sind riesig und dick und beißen die drei Männer in die Köpfe. Das Blut sprudelt hervor und sie sterben. Einer hat einen Hut auf dem Kopf und er scheint sich noch vorwärts zu schleppen. Ein vierter Mann, ebenfalls mit […]

Wein und Gastronomie des Monregalese

Wein und Gastronomie des Monregalese – Essen ist ein Erlebnis Nicht nur für die Augen und Ohren ist das Monregalese ein Fest; auch die anderen Sinne können auf dieser Reise riechen, schmecken und fühlen. Das Erlebnis des Essens, so wie wir es gewohnt sind, entfaltet sich bei Tisch, im Restaurant bei einem von einem inspirierten […]

Riesige Bänke (Big Bench)

Das Bangle-Phänomen der riesigen Bänke: Sie sind überall, siehe Liste Dass der Mensch im Vergleich zum Universum verschwindend klein ist, ist nicht gerade neu, aber der Amerikaner Chris Bangle hatte eine geniale Idee, um es zu verdeutlichen. In Dogliani, Clavesana, Carrù, Piozzo, Farigliano und vielen anderen Orten der Langa stehen seine riesigen Bänke, die „Big […]

Bewegen Sie sich mit dem Bus (und mit der Standseilbahn) in Mondovì und in der Umgebung!

Hier ist, wie man sich mit den von der Bus Company verwalteten öffentlichen Verkehrsmitteln in Mondovì und in der Umgebung bewegt: mit der Standseilbahn⬇, mit dem Stadtbus in der Stadt⬇ und mit dem Bus im gesamten Gebiet⬇. Die Standseilbahn von Mondovì Schnell, ruhig and umweltfreundlich verbindet die ​”Fune“, wie die Stadtbewohner sie seit immer nennen, […]

Der Schatz von Carrù

Ein paar Schritte hinter dem Denkmal für den fetten Ochsen steht die riesige Bank (Wir sind doch in den Langhe, oder?). Die Bank von Carrù ist ein Unikum, weil sie im Zentrum der Stadt fest geschlagen steht und eine goldene und fast königliche Farbe hat. Sie blickt auf die Natur, obwohl sie eine starke Verbindung […]

Das Tor der Langhe – Radweg

Das Tor der Langhe –  Radweg 🚴‍♂️ Das Gebiet besteht aus sanften Hängen :das Schauspiel der Ghigliani, Sbaranzo und Surie, die schönsten Hügel zu sehen. Durch diese Straßen erreicht man Dogliani und Farigliano, dann Clavesana (Sitz des sozialen Weinkellers) und Carrù, Heimat des gekochten Fleisches.. Die gesamte Tour variiert zwischen 30 und 35 Kilometern durch […]

Märkte und Bauernmärkte

Man findet Obstkisten, da ist der Geruch von guten Dingen, man hört lautes und lebendiges Geschrei. Es sind Märkte und Bauernmärkte. Der städtische Handel bringt eine große Geschichte mit, die vielleicht so alt wie die Welt ist. Oder zumindest seitdem die Bauern ins Dorf gingen, entweder um etwas zu verkaufen oder einfach um Tiere zu […]

DIESES PROJEKT WURDE VERWIRKLICHT MIT UNTERSTÜTZUNG VON

und zahlreichen anderen Partnern