Radfahren im Mongiatal – Radwanderroute

mongia

Das ist eine sehr interessante Radtour unter Naturlandschaften, Geschichte, Kultur und lokalen Traditionen. Wir empfehlen Ihnen, auf dem Schlossplatz der Marchesi del Centro in Lesegno Ihre Tour zu beginnen und dann in Richtung Mongrosso zu radeln, wo Sie die ständig ausgeschilderte und sehr gut gepflegte Route “Bici e Boschi” (“Rad und Wälder”) finden. Das ist einer der Gründe, wofür Sie durch das Mongiatal Radfahren sollten!

Auf der Weiterfahrt erreichen Sie die Masentine (424m über dem Meeresspiegel), wo Sie eine natürliche Brücke über dem Wildbach Mongia bewundern können. Es ist ein klassischen Erosionsphänomen, das ungefähr eine Million Jahre alt ist. Zahlreiche Waldwege führen Sie dann nach San Paolo di San Michele (619 m), dem nächsten Ort auf einer route, die sich durch einen dichten Kastanienwald windet und zu beeindruckenden Aussichtspunkten wie die Ascheri (629 m ü. M.) und die Alberghetti (679 m) führt.

Die Route führt hinunter nach Mombasiglio (454m), bevor sie wieder auf den Hügel (533 m) steigt, worauf sich das historische Dorf mit seinem sorgfältig renovierten Schloss (Sitz der lokalen Aktionsgruppe “Mongioie”) und dem majestätischen 35 Meter hohen Turm befindet. Dann geht es weiter über eine sehr aussichtsreiche Wasserscheide unter kleinen Kapellen im Grünen, bevor man die Kapelle des heiligen Johannes Bosco (543 m) erreicht und dann über das kleine Dorf Tetti wieder nach Lesegno (422 m) hinunterfährt.

Cicloturismo in Valle Mongia

Cicloturismo in Valle Mongia, il percorso  


Um Erklärungen und Aktualisierungen der Streckenbedingungen in Echtzeit zu erhalten, wenden Sie sich vitte an Herrn Giovanni Chiera, Radtourismusführer der Region Piemont, Telefonnummer +39.33869.79.992


Schwierigkeitsgrad: leicht/mittel
Gesamtlänge: ca. 35 Km

Höhenunterschied: 650 m
Fahrzeit: 4 Stunden
Reiseroute: Rundweg

Ortschaften: Lesegno, Mombasiglio, San Michele
Bereich des Radfahrens: Mittleres Tal

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
Maximale Höhe: 679 m ü.d.M.

Ausrüstung: Radlerhose, Handschuhe, K-way und Helm
Interessante Orte: Mombasiglioschloss, Masentine natürliche Brücke
Typische Produkte: Pilze und Trüffel

Cicloturismo in Valle Mongia
Cicloturismo in Valle Mongia

______

Infopoint - Viaggio nel Monte Regale

Granda Bike Tour
Via Nazionale 2, 12080 San Michele Mondovì (CN)
Tel. +39.3386979992

DIESES PROJEKT WURDE VERWIRKLICHT MIT UNTERSTÜTZUNG VON

und zahlreichen anderen Partnern