Uncategorized

Eine Entdeckungsreise ins Ellero-Tal

Das Ellero-Tal im Winter: Schneeschuhe, Ski und Schlitten Was verspricht mehr Abenteuer, Faszination und Romantik als eine Fahrt im Hundeschlitten auf einer verschneiten Piste mitten in einem unberührten Tal wie zu Jack Londons Zeiten? Im Ellero-Tal kann man diese Erfahrung machen. Um solch eine unvergessliche Tour zu organisieren, wendet man sich an den landwirtschaftlichen Betrieb […]

Eine Reise nach Babel zu den lokalen Sprachen des Monregalese

Eine Reise zu den lokalen Sprachen des Monregalese – Auf dem Foto: „La goj d’esse a Mondvì (Die Freunde in Mondovì zu sein)“. Der Name des Springbrunnens mitten in Mondovì Breo, ein Werk des Bildhauers Sergio Unia, entstammt der Sprache des Monregalese Monregalese: ein Sprachen-Sammelsurium Liebe Touristen aus aller Welt, bringt nicht nur Wanderschuhe und […]

Die Legende vom Jumarre in Bagnascos Höhle

Nach einer alten Legende soll ein geheimnisvolles Tier der kollektiven Vorstellungskraft, das Jumarre genannt wird, in der Höhle des Baraccone in Bagnasco sein Haus finden. Wer hat von denen, die die Faszination der Landschaft von Loch Ness in Schottland persönlich bewundert haben, die Augen nicht offen gehalten, um “Nessie” aus dem Wasser auftauchen zu sehen? […]

Heißluftballons: Mondovì, die fliegende Stadt

Heißluftballons überall, denn Mondovì ist die fliegende Stadt lrechte, aber friedliche Invasion beobachten. Man wird automatisch zum Hans-guck-in-die-Luft, denn hier findet dann das bedeutendste Ballonfahrertreffen Italiens statt und nicht von ungefähr ist Mondovì die „italienische Hauptstadt“ der Heißluftballons. Natürlich braucht man auch einen Flugplatz, der in diesem Fall „Balloonporto“ heißt. Er ist Sitz des Aero […]

GARESSIO: EINES DER SCHÖNSTEN DÖRFERS ITALIENS

Ein mittelarterliche “Salon”, der wie ein kleines Juwel ist Und dann kommt man in Garessio, “dem schönsten Dorf Italiens” an. Das ist keine Vermutung, denn die Altstadt von Garessio wurde wirklich von demselben Berufsverband ausgewählt, der nur 14 Stellen in ganz Piemont diese Anerkennung verliehen hat- nur um es zu verstehen. Wir brauchen bloß den […]

Der Schatz von Carrù

Ein paar Schritte hinter dem Denkmal für den fetten Ochsen steht die riesige Bank (Wir sind doch in den Langhe, oder?). Die Bank von Carrù ist ein Unikum, weil sie im Zentrum der Stadt fest geschlagen steht und eine goldene und fast königliche Farbe hat. Sie blickt auf die Natur, obwohl sie eine starke Verbindung […]

DIESES PROJEKT WURDE VERWIRKLICHT MIT UNTERSTÜTZUNG VON

und zahlreichen anderen Partnern